Ab in die Erdbeeren

11.05.2017 / Lifestyle

Sehnlichst haben wir den Frühling erwartet, denn mit ihm kommt im Wonnemonat Mai auch endlich die Erdbeerzeit. Und was gibt’s schöneres, als mit den Kindern in die Erdbeeren zu gehen?

Mit allen Sinnen Natur genießen auch auf dem Erdbeerfeld

Endlich Erdbeersaison!

Zu Fünft machten wir uns am vergangenen Samstag auf zu den Erdbeerfeldern außerhalb der Stadt. Der Flieder blühte in den Vorgärten, der Klatschmohn am Rande der Bundesstraße kündigte sich bereits an. Mit kleinen Körbchen -bewaffnet wie an Ostern – konnten die Kinder es kaum erwarten vom Parkplatz zum Feld zu kommen.

Erdbeeren pflücken, riechen und naschen, welch ein Genuß!

Reife Erdbeeren Pflücken, Riechen und Naschen

Zwischen den in Reihe gepflanzten Erdbeeren entwickelte jedes Kind rasch seine eigenen Pflück-Taktik. Begleitet von tanzenden weißen und braunen Schmetterlingen waren sie emsig und konzentriert dabei. Ab und an wanderte eine Erdbeere in die kleinen Münder, dann wurde die Reihe gewechselt. Wobei die Kinder sich als pingeliger herausstellten als ich. Und wir stellten allesamt überrascht fest, wie die Süße nicht immer an Größe und Rotfärbung einer Erdbeere festzumachen ist.

Mit allen Sinnen Natur genießen auch auf dem Erdbeerfeld

Es ist tatsächlich Frühling!

Ebenso überraschend war auch die Intensität der warmen Maisonne. Während sich grau weiße Wolken über den klarblauen Himmel schoben, die eigentlich Regen versprachen, hielt sich das Wetter. Kleine Schwalben zogen ihre Runden, gut erkennbar an ihren gespaltenen Schwanzflügeln. Waren wir noch mit Regenjacken losgefahren, konnten wir uns auf dem Feld nach und nach entblättern. Sobald sich die Sonne im Mai durchsetzt, wird klar, es ist tatsächlich Frühling, endlich.

Ein Maitag auf dem Erdbeerfeld

Es war für uns Fünf eine tolle Erfahrung, diesen Frühlingstag auf dem Feld zu erleben, mit allen Sinnen, die reifen Erdbeeren zu riechen und naschen. Noch vor Ort entschied ich, nächstes Jahr wieder zu kommen und auf gar keinen Fall im Februar schon spanische Erdbeeren im Supermarkt zu kaufen. Die können einfach mit diesem Aroma nicht mithalten.

Ab Juli gibt es Heidelbeeren!

Nach einer guten Stunde in den Erdbeeren waren die Kinder bedient. Ella begann ihre Ausbeute mit den Fäustchen zu matschen, Mette war müde, Magnus pappesatt vom Naschen. Mit Erdbeermündern, prallvollen Körbchen und Maisonne im Herzen, traten wir den Heimweg an. Ein Glück, dass schon ab Juli die Heidelbeeren reif sind…

–> Wart Ihr auch schon Mal in den Erdbeeren? Habt Ihr einen tollen Erdbeer-Rezept-Tipp für uns und uns andere Mamis? Dann teilt uns das gerne auf unserer Facebook Seite mit! Erfahre mehr zu MAAAMAHOCHDREI,Magnus, Mette und Ella hier!



Herzlich Willkommen im Blog von KINDHOCHDREI, dem Blog für alle Super-Mamas mit Mini-Monstern. Wöchentlich berichten wir hier über Mode und Lifestyle, unsere MAAAMAHOCHDREI schreibt eine Kolumne und zeigt DIY Ideen zum mit- und nachmachen! Viel Spaß beim Stöbern...
Das perfekte Styling für Eure Kids! Jetzt KINDHOCHDREI ohne Risiko testen und drei tolle Outfits für den Nachwuchs nach Hause liefern lassen - was gefällt wird behalten, was nicht geht zurück! Jetzt starten!
Was unsere Kunden meinen:

  • Wir lieben Biobaumwolle
  • Wir versenden CO2-neutral
  • Wir recyclen Verpackungsmaterial
  • Wir hosten unsere Website CO2-frei