Die KINDHOCHDREI Kinderkleidungsexperten im Interview

04.11.2016 / Mode

Das KINDHOCHDREI Team besteht aus Designern, Erzieherinnen und Kindermode-Experten, die gemeinsam daran arbeiten, individuelle KINDHOCHDREI Boxen zusammen zu stellen.

Heute stellen wir einige der KINDHOCHDREI Kinderkleidungsexperten vor. Erfahrt mehr von Tanja, Jasmin und Nigjar im persönlichen Interview…

team-kindhochdrei

Kinderkleidung online shoppen – Das Experteninterview

Wie würdest du den durchschnittlichen Kunden von KINDHOCHDREI beschreiben? 

Tanja: „Er“ ist zu 97 Prozent weiblich, Mutter mit Herz und Seele und durchaus berufstätig.

Jasmin: Ja, im Schnitt um die 30 mit ein bis zwei Kindern.

Nigjar: Ich würde das Alter ab 25 ansetzen, oftmals sind die Kundinnen auch verheiratet.

 

Wie erklärt Ihr Euch, dass hauptsächlich Frauen KINDHOCHDREI nutzen? 

Tanja: Die Geschlechterrolle scheint im Shoppingbereich noch eher klassisch zu sein. Wenn ich doch mal einen Vater am Telefon habe, weiß dieser oft gar nicht, was das Kind genau trägt (Schnitte, Farben etc). Sprich die Frau, die sich offensichtlich mehr mit Mode zu beschäftigen scheint, überträgt dies auch auf ihre Kinder.

 

Was ist das häufigste Thema, das Kundinnen am Telefon beschäftigt? 

Nigjar: Sie fragen, wie die Größen ausfallen und wie der Schnitt der Kleidung ist.

Tanja: Mütter möchten, dass Kinderkleidung bequem und leicht zu handhaben ist. Gerade bei Kita-Kindern ist ihnen wichtig, dass ihre Kinder sich die Kleidung selbst an- und ausziehen können.

 

Und worin liegen die größten Unklarheiten? 

Nigjar: Die Kundinnen fragen sich, ob sie mit uns ein Abo abgeschlossen haben oder sie ein komplettes Outfit behalten müssen. Dabei ist unser Service einfach und unverbindlich!

Jasmin: Sie fragen meist wie der weitere Verlauf ist… (http://www.kindhochdrei.de/so-gehts/)

Tanja: weil sie das Prinzip des „Curated Shoppings“ nur bedingt kennen…

 

Worin liegt der größte Vorteil vom KINDHOCHDREI „Curated Shopping“? 

Jasmin: Das man eben nicht am Einkauf gebunden ist. Eltern müssen sich nicht in einem Geschäft stundenlang mit den Kindern aufhalten und bekommen stattdessen noch individuelle Outfits, die sie so nie ausgesucht hätten.

Nigjar: Wir geben Ihnen Inspirationen, sind mutiger und dabei stilsicher. Wir bieten Eltern einen stressfreien Einkauf, sie brauchen sich um nichts Gedanken machen…

Tanja: Oftmals höre ich von Kundinnen: „Dieses Teil hätte ich im Laden selbst nie gewählt, aber in dieser Kombination fand ich es so super, dass ich es behalten habe!“

 

Welche Box, die du bisher zusammengestellt hast, hättest du am Liebsten selbst behalten? 

Nigjar: Oh, es waren schon so viele!

Jasmin: Bei mir auch, es gab diverse Outfits, die ich gern getragen hätte. Leider ist das Meiste zu klein!

Tanja: Ich kann das schlecht auf eine Einzelne Box beziehen. Wenn ich mal eine Box besonders gelungen finde, dann nur, weil ich die Wünsche der Kundin Bestens umsetzen konnte.

 

Und was ist die größte Herausforderung, bei der Zusammenstellung einer Box für Dich, Tanja? 

Tanja: Gute Frage, wahrscheinlich die Einhaltung der gewünschten Preisspanne. Oder Mädchenboxen, die eher nicht auf das typische pink-rosa zielen. Meine größte Herausforderung war einmal eine Mädchenbabybox für ein „Gothik-Baby“, bei der nur schwarz und dunkelrot drin sein sollte.

 

Was packt Ihr in der aktuellen Saison 2016/17 am Meisten in die Boxen? 

Nigjar: Ich packe viele Mädchen Outfits mit der Stilrichtung „modisch Cool“. Die Boxen beinhalten dann schön schwingende Röcke und Kleider.

Tanja: Ich liebe Herbst- und Winterboxen, wo schön viel Grobstrick und kuschelige Jacken drin sind. Bei Mädchen entzücken mich ganz besonders verspielte Kleider, derzeit sind enge Hosen und gefütterte Leggings sowie Strickkleider gefragt. Bei Jungs freue ich mich über klassisch-schicke Boxen, weil der Stilwunsch im Alltag eher weniger gefragt ist.

 



Herzlich Willkommen im Blog von KINDHOCHDREI, dem Blog für alle Super-Mamas mit Mini-Monstern. Wöchentlich berichten wir hier über Mode und Lifestyle, unsere MAAAMAHOCHDREI schreibt eine Kolumne und zeigt DIY Ideen zum mit- und nachmachen! Viel Spaß beim Stöbern...
Das perfekte Styling für Eure Kids! Jetzt KINDHOCHDREI ohne Risiko testen und drei tolle Outfits für den Nachwuchs nach Hause liefern lassen - was gefällt wird behalten, was nicht geht zurück! Jetzt starten!
Was unsere Kunden meinen:

  • Wir lieben Biobaumwolle
  • Wir versenden CO2-neutral
  • Wir recyclen Verpackungsmaterial
  • Wir hosten unsere Website CO2-frei